Home Agenda News Galerien Museen Musik Künstler Jahresaustellung Publikationen Kulturadressen Über uns

Kurt Sigrist.Retrospektive 

Kurt Sigrist.Retrospektive

19. Oktober bis 24. November 2013

Turbinenhalle Unteraa, Giswil

Vernissage: 19. Oktober 2013, 17 Uhr in der Turbine Giswil

Am 19. Oktober 2013 wird die grosse Ausstellung Kurt Sigrist. Retrospektive in der Turbinenhalle Unteraa in Giswil/OW, eröffnet. In der gigantischen Halle wird die künstlerische Entwicklung von den frühen, archaischen Skulpturen über die Zeitobjekte und Zeiträume bis zur späteren Thematisierung von Innen- und Aussenräumen und ihre Verschränkung lückenlos vermittelt. Die Ausstellung wird von Beat Stutzer, ehemaliger Direktor des Bünder Kunstmuseums Chur, kuratiert.

Kurt Sigrist (* 16. November 1943 in Sachseln) ist ein international anerkannter Bildhauer, Objektkünstler und Zeichner aus dem Kanton Obwalden.
Sigrist studierte von 1960 bis 1965 an der Kunstgewerbeschule Luzern und bis 1967 an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. 1977 war Sigrist gemeinsam mit Markus Raetz und Samuel Buri Schweizer Vertreter an der Biennale von São Paulo. Er hatte 1981 die künstlerische Leitung der Ausstellung Niklaus von Flüe zu Ehren des Schweizer Nationalheiligen Niklaus von Flüe im Museum Bruder Klaus in Sachseln. 1993 erhielt Kurt Sigrist den Innerschweizer Kulturpreis.

8. November 2013, 19.00 Uhr – Podiumsdiskussion
Raum – Skulptur, ein Dialog
Unter der Leitung von Dr. Beat Stutzer diskutieren: Prof. Dr. Stanislaus von Moos, Kunsthistoriker Zürich, Dr. Peter Omachen, Denkmalpfleger Kanton Obwalden, Martin Spühler, Architekt BSA SIA Buchenegg, und Tilla Theus, Architektin, Zürich. Patronat IG Baukultur Obwalden


Öffnungszeiten:
Freitag 18 – 21 Uhr / Samstag und Sonntag 11 – 17 Uhr
an Allerheiligen, 1. November ist die Ausstellung von 11 Uhr bis 21 Uhr geöffnet

Impressionen:
http://art-tv.ch/10374-0-Turbinenhalle-Giswil-Kurt-Sigrist.html 
http://www.srf.ch/player/tv/tagesschau/video/ein-gelungener-einblick-in-das-stille-schaffen-von-kurt-sigrist?id=a1cf1848-4770-4f3d-98d1-055717f996a9

Turbine Giswil:
Unteraastrasse 42, 6074 Giswil
 

 

Raumobjekt, 1995,
Birkensperrholz und Glas, 197 x 870 x 200 cm
Seedamm Kulturzentrum, Pfäffikon
  Schlittenzeichen, 1980 / 2012
Haselholz, Stahl, 129 x 280 x 96 cm



19. Oktober 2013, 17.00 Uhr – Vernissage

Begrüssung: Josef Gnos, Präsident Verein Retrospektive Kurt Sigrist.
Es sprechen: Regierungsrat Franz Enderli, Vorsteher des Bildungs- und Kulturdepartementes Obwalden, Dr. Beat Stutzer, Kurator. Apero

20. Oktober 2013, 17.15 Uhr – Vortrag
Friedhelm Mennekes, Frankfurt a.M.
Kunst als Verstören und Verbinden. Rückblicke, Impulse und Fragen

24. Oktober 2013,  21.00 Uhr – JazzMusik  in Sarnen
JazzMusik in Sarnen mit Roland von Flüe

Freitag, 25. Oktober, 19.00 Uhr – Öffentliche Führung
mit Kurator Beat Stutzer

Freitag, 25. Oktober, 20.00 Uhr – Lesung
Benedikt Loderer liest aus seinem neuen Buch «Die Landesverteidigung. Eine Beschreibung des Schweizerzustandes».

Freitag, 1. November, 19.00 Uhr – Öffentliche Führung
mit Kurator Beat Stutzer

8. November 2013, 19.00 Uhr – Podiumsdiskussion
Raum – Skulptur, ein Dialog
Unter der Leitung von Dr. Beat Stutzer diskutieren: Prof. Dr. Stanislaus von Moos, Kunsthistoriker Zürich, Dr. Peter Omachen, Denkmalpfleger Kanton Obwalden, Martin Spühler, Architekt BSA SIA Buchenegg, und Tilla Theus, Architektin, Zürich. Patronat IG Baukultur Obwalden

Samstag, 9. November, 14.00 Uhr – Öffentliche Führung
mit Kurator Beat Stutzer

Freitag, 15. November, 19.00 Uhr – Öffentliche Führung
mit Kurator Beat Stutzer

16. November 2013, 17.00 Uhr – Buchvernissage                                                                                Vorgestellt wird die umfassende Publikation Kurt Sigrist. Raum – Skulptur. Das Buch mit Texten von Beat Stutzer und einem Nachwort von Friedhelm Mennekes dokumentiert und vermittelt nicht nur die nahezu fünfzig Werke, die Sigrist für öffentliche profane und sakrale
Räume geschaffen hat, sondern stellt diese in einen erhellenden Dialog mit dem gesamten Schaffen: Ein gültiger Überblick über das künstlerische Œuvre Kurt Sigrists von den späten 1960er-Jahren bis heute.

Freitag, 22. November, 19.00 Uhr – Öffentliche Führung
mit Kurator Beat Stutzer

   

Brunnenobjekt im Friedhof Rosenberg,
Winterthur, 2010
  Brunnenobjekt im Kreuzgarten des Dominikanerinnenklosters St. Katharina, Wil, 2010


Führungen für Gruppen auf Anmeldung:
079 955 86 25 oder beat.stutzer@windowslive.com

Kunstvermittlung für Schulen:
FühDienstag, 22. Oktober und Donnerstag, 24. Oktober 2013 zu folgenden Zeiten möglich:
08:00-09:00   13:00-14:00
09:15-10:15   14:15-15:15
10:30-11:30   15:30-16:30
Anmeldung: Anna Sabina Zürrer, Sachseln, 079 442 04 92 oder info@annasabinazuerrer.ch
weitere Infos

 

 
Einladung Ausstellung
Ausstellungsführer
Bestellkarte Buch

 

Medienberichte:
http://art-tv.ch/10374-0-Turbinenhalle-Giswil-Kurt-Sigrist.html
http://www.srf.ch/player/tv/tagesschau/video/ein-gelungener-einblick-in-das-stille-schaffen-von-kurt-sigrist?id=a1cf1848-4770-4f3d-98d1-055717f996a9
Hochparterre 1172013
Kunstbulletin 11/2013
Zentralschweiz am Sonntag - 20.10.2013
Neue Obwaldner/Nidwaldner Zeitung - 22.10.2013
Neue Obwaldner/Nidwaldner Zeitung - 6.9.2013
041 - das Kulturmagazin
Obwaldner Wochenblatt
Pfarreiblatt Obwalden
lukasgesellschaft.ch

Sponsoren

 

Kulturförderung Kanton Obwalden

Kulturförderung Kanton Nidwalden

Obwaldner Kantonalbank

von Ah Druck AG

art-tv.ch

 

Gönner und Freunde

 

Schnellmann-Berchtold

Müller Kathrin Sarnen

IAG die web-macher

Ralph Sonderegger