Aktuell
Grundausstellung
Medien / Bildergalerie
Informationen
Porträt-DVD Bruder Klaus
Agenda
Frühere Ausstellungen
Trägerschaft / Sponsoren / Mitgliedschaft
Impressionen
Museum Bruder Klaus Sachseln
Dorfstrasse 4, Postfach 123
CH - 6072 Sachseln
Telefon +41 41 660 55 83
info@museumbruderklaus.ch

Öffnungszeiten
Palmsonntag bis Allerheiligen
Dienstag bis Samstag
10 bis 12 und 13.30 bis 17 Uhr
Sonn- und Feiertag
durchgehend von 11 bis 17 Uhr
zusätzlich am 2. Mittwoch im Monat
19 bis 21 Uhr
Programm 2016

Porträt-DVD Bruder Klaus 

Videoproduktion „Bruder Klaus – Bauer, Vermittler, Heiliger“


Eine neue Ausstellung
„Niklaus von Flüe – Vermittler zwischen Welten“, die neue Grundausstellung im Museum Bruder Klaus Sachseln, ist erfolgreich angelaufen. Die begeisterten Publikumsreaktionen zeigen, dass Bruder Klaus und seine Botschaft die Menschen noch heute bewegt. Die Ausstellung ist zeitgemäss mit zahlreichen audio-visuellen Beiträgen wie Hörstationen, dokumentarischen Videos und Videointerviews eingerichtet. Im Medienraum erhalten die Besucher die Möglichkeit, Filmbeiträge zu Bruder Klaus anzuschauen. Es fehlte bisher ein umfassendes Porträt neueren Datums zu dessen Leben und Ausstrahlung.

Kopie der Bruder Klaus-Statue von 1504 in der Unteren Ranftkapelle in einem Schrein von Alois Spichtig
Bild von Christoph Schreiber aus der DVD


Ein aktuelles Porträt auf DVD

Die aktuelle Videoproduktion „Bruder Klaus – Bauer, Vermittler, Heiliger“ schliesst diese Lücke. In die DVD ist Video-, Foto- und Textmaterial aus der neuen Grundausstellung einbezogen. Die Videocollage wurde von den Kuratoren der neuen Grundausstellung, Jürg Spichiger und Jos Näpflin, sowie von Christoph Schreiber gestaltet. Isabel Schaerer und Hans-Peter Treichler sprechen die Texte. Die Musik stammt u. a. von Roland von Flüe.

Bezüge zu heute
Das halbstündige Videoporträt gibt Einblick in die Lebensverhältnisse des 15. Jahrhunderts und zeigt die wichtigsten Stationen aus dem Leben Niklaus von Flües auf. Ebenso wird die Wirkungsgeschichte von Bruder Klaus bis in die heutige Zeit präsentiert. Ein zentraler Aspekt ist dabei seine Fähigkeit, als Vermittler zwischen verschiedenen Welten zu wirken.

Immer wieder werden Bezüge zur unmittelbaren Gegenwart geschaffen. Ein zentraler Aspekt ist dabei seine Fähigkeit, als Vermittler zwischen verschiedenen Welten zu wirken. Immer wieder werden Bezüge zur unmittelbaren Gegenwart geschaffen. Menschen von heute schildern ihre Sicht von Bruder Klaus. So bietet die Videocollage dem Publikum Möglichkeiten zur Identifikation und zeigt die Aktualität des Friedensvermittlers auf. Als Bonusmaterial sind drei Beiträge aus der Ausstellung im Museum Klaus Sachseln auf der DVD zu finden, über das Stanser Verkommnis, Erläuterungen über den Alltag im Spätmittelalter von Dr. Regula Schmid Kelling undAusführungen von Dr. Hansjakob Achermann zu Bruder Konrad Scheuber.
 

Der Ranft, die archaische Landschaft des Mystikers Bruder Klaus.
Bild von Christoph Schreiber aus der DVD

 

Vielseitig einsetzbar
Das neue Videoporträt soll einem breiten Publikum zugänglich sein. Es wird im Medienraum als Abrundung des Museumsbesuchs gezeigt. Die DVD „Bruder Klaus – Bauer, Vermittler, Heiliger“ ist für 20 Franken an der Museumskasse erhältlich. Sie kann bestellt werden über: Museum Bruder Klaus, Postfach 123, 6072 Sachseln. Dank der DVD kann zu Hause oder im Klassenzimmer der Besuch im Museum Bruder Klaus Sachseln und an den Gedenkstätten vorbereitet oder vertieft werden. Unabhängig davon animiert das Filmporträt zur Auseinandersetzung mit dieser prägenden Figur der Schweizer Geschichte und stimmt ein auf den 600. Geburtstag des Eremiten 2017.

>Bericht Radio SRF 2 Kultur: Blickpunkt und Aktuell "Bruder Klaus" vom 09.05.2013 

Mit freundlicher Unterstützung von


Kulturförderung Kanton Obwalden


Genossenschaft Migros Luzern
Katholische Kirche im Kanton Zürich
Verband der röm.-kath. Kirchgemeinden des Kantons Obwalden
Kirchgemeinde Sachseln
Bruder-Klausen-Stiftung Sachseln

Bestellformular

Ich bestelle:
DVD Videoproduktion „Bruder Klaus – Bauer, Vermittler, Heiliger“
Kosten Fr. 20.00 zuz. Versandkosten

 

Institution  
Name, Vorname*  
Adresse*  
PLZ / Ort*  
Telefon  
E-Mail*  
     
Mitteilung  
     
 
  Bitte den Sicherheitscode eingeben.
     
*Pflichtfelder  


Ouverte à tous
Aperto a tutti
Open to everyone

Trägerschaft

 

Kanton Obwalden

Einwohnergemeinde Sachseln

Kirchgemeinde Sachseln

 

Das Museum unterstützen

 

bio-familia AG

Obwaldner Kantonalbank OKB

.

Verband röm.kath. Kirchgemeinden OW

Ingenieurbüro Berchtold

Elektrizitätswerk Obwalden

Elektro Furrer AG

Helvetia Versicherungen

Maler Hinter

kulturfenster

Leuag AG

Jörg Lienert AG

Reinhard AG

von Ah Druck AG

bio-familia, Sachseln

Obwaldner Kantonalbank OKB